Das Konzept
 
 
 
Das Konzept
1
 

Konzept

Es ist Zeit aktiv zu werden

Männer und Frauen in Deutschland wollen sich engagieren.
35 % der Bevölkerung NRWs bringen sich und ihre Fähigkeiten bereits in unterschiedlichsten Vereinen, Verbänden und Projekten ein. Und viele sind noch auf der Suche nach dem richtigen Engagementfeld.
Dennoch klagen Vereine und Verbände über schwindende Mitgliederzahlen und fehlende ehrenamtlich Aktive. Neuste Studien bringen erste Erklärungsansätze. Neben zeitlich immer knapper werdenden Ressourcen geschuldet der gestiegenen Mobilität zwischen Arbeitsplatz und Wohnort, Ganztagsschulen, Turbo-Abi und verkürzten Studienzeiten, haben sich auch die Beweggründe, die Motivation für die Übernahme eines Ehrenamtes geändert.

Menschen, die sich heute engagieren, möchten etwas bewegen, sie wollen Verantwortung tragen, etwas verändern, ihre Fähigkeiten einsetzen und zeitnah erkennen, dass sie mit ihrem Einsatz auch wirklich etwas bewirken können. Sie wollen allerdings auch zeitlich flexibel agieren, wollen Anerkennung und Wertschätzung erfahren und die Möglichkeit haben sich in ihrem Ehrenamt weiterzubilden.

Im Hinblick auf die vielen Veränderungen und die stetig gewachsenen Ansprüche an das ehrenamtliche Engagement, heißt es für uns endlich aktiv werden. Deshalb unterstützen wir ehrenamtlich Aktive in Vorständen und Kolpingsfamilien mit unseren praxisorientierten Weiterbildungsangeboten "Fit im Ehrehrenamt" und unserem erfolgreichen Begleitungs- und Beratungsangebot für Kolpingsfamilien "BuB.MS".

Ansprechpartnerin

Sonja Wilmer-Kausch Verbandsreferentin
Sonja Wilmer-Kausch
Verbandsreferentin, DV Verantwortliche BuB
Tel.: 02541 / 803-472
E-Mail schreiben
 
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.