19.07.2017

Jetzt online lesen

Kolping-FORUM, Ausgabe Juli 2017


„Die technischen Möglichkeiten haben die Welt miteinander verbunden. Aber auch die Menschen?“ Diese Suggestiv-Frage stellen wir im Editorial der Juli-Ausgabe unserer Verbandspublikation Kolping-FORUM. In vielen Artikeln des 16-seitigen Titelthemas

„Weltweit verbunden – Partnerschaftsarbeit im Kolpingwerk“

bleiben wir die Antwort nicht schuldig: Partnerschaften im Kolpingwerk, auch über Kontinente hinweg, leben vom Engagement ihrer Förderer, sie nähren sich durch wechselseitige Besuche, durch die Wertschätzung menschlicher Begegnungen und die Offenheit für andere Kulturen. In diesem Jahr können wir die 25-jährige aktive Partnerschaft mit dem Kolpingwerk Uganda (Uganda Kolping Society) feiern.

Großes Thema im Verbandsteil und bei der Kolpingjugend ist natürlich unser

Kolpingtag knistert.KRACHT am 23. September in Münster.


Beim Kolping-Bildungswerk und im Diözesanverband haben sich viele bemerkenswerte Veranstaltungen seit der letzten März-Ausgabe ereignet. Wallfahrten, Steindorf kocht…. sogar zweimal, u. a. mit Weihbischof Dieter Geerlings, und die Verleihung der höchsten Ehrung: Die Theodor-Kochmeyer Plakette für Prälat Peter Kossen.
Viele Kolpingsfamilien haben uns Berichte über ihre interessanten und kreativen Veranstaltungen geschickt. Dafür herzlichen Dank!

Auf 48 Seiten finden sich sicherlich viele interessante Themen als Sommerlektüre.

Die Redaktion wünscht schöne Ferien, gute Erholung! Wir sehen uns am 23. September in Münster.

Text: Rita Kleinschneider

FORUM online lesen

FORUM Titel Ausgabe 2-2017

Archiv

Ausgabe verpasst?
Hier könnt ihr ältere Ausgaben einsehen.
Viel Spaß!

Ansprechpartnerin

Rita Kleinschneider
Rita Kleinschneider
Kolpingwerk
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (d) 02541 / 803-456, (m) 0151 40 38 30 38
E-Mail schreiben
 
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.